Krone.at - Ausbau der Online Vermarktung mit goTom

Erfolgsgeschichte
Reinhard Igler

Beim Entscheid für goTom hat uns die intuitive Oberfläche und die reibungslose Kommunikation mit anderen Systemen überzeugt.

Verkaufsleiter
Reinhard Igler
Krone Multimedia GmbH

Seit dem Frühjahr 2019 arbeitet die auflagenstärkste österreichische Tageszeitung “Krone” mit goTom. Mit dem Wechsel konnten die Prozesse in der Digital Vermarktung stetig optimiert werden. 

Als goTom die Software der Krone Zeitung vorstellen durfte, war Verkaufsleiter Reinhard Igler sofort begeistert. Für ihn war insbesondere die Abbildung des gesamten Sales-Prozesses von der Kundenverwaltung, Angebotserstellung bis hin zur schnellen Aufbereitung von Statistiken von hoher Relevanz. Das Team von Krone.at setzte zu diesem Zeitpunkt bereits auf eine Auftragsabwicklungssoftware, diese wurden den hohen Anforderungen der Digital Vermarktung aber nicht mehr gerecht.

Bürogebäude der Krone Zeitung in Wien.

Das bestehende Tool konnte innerhalb von wenigen Wochen durch goTom abgelöst werden. Die Migration verlief ohne Komplikationen und das Team fand sich in der neuen Umgebung schnell zurecht. Der Onboarding-Prozess unterstützte eine dezidierte Account Managerin von goTom. 

Wir konnten zum geplanten Starttermin mit goTom starten. Ab dem ersten Tag hat alles reibungslos funktioniert und es gab keine Baustellen oder Hindernisse, die im Wege standen.

Heute setzt die Krone Zeitung alle Module der Schweizer Softwarelösung ein. Von der detaillierten Angebotserstellung über die Disposition bis zur Fakturierung der Kampagnen passiert alles in goTom. 

Die Software integriert dabei direkt über bestehende Schnittstellen mit dem Adserver Google Ad Manager. Durch diese Verbindung wird das verfügbare Inventar für Angebote bereits in Echtzeit beim Planungsprozess berücksichtigt und die gebuchten Kampagnenpositionen werden automatisch im Adserver angelegt. Das Ad Management kann sich so auf relevante Aufgaben wie das Optimieren von Kampagnen fokussieren. 

Zusätzlich integriert goTom über eine Schnittstelle mit dem Buchhaltungsmodul von SAP. Die Belege werden direkt in goTom generiert und automatisch per Email an die Kunden versendet. Die Rechnungsdaten werden mit samt den buchhalterischen Informationen wie Erlöskonten und Kostenstellen an SAP übergeben und dort verbucht. 

Büro der Krone Zeitung in Wien

Durch das Erfassen von Sales-Aktivitäten, die automatische Screenshot- und Report-Erstellung, Durchführung der Fakturierung mit einem Klick und dem einfachen Bezug von aktuellen Kampagnen-Performance-Daten hat das Team von Reinhard Igler enorm an Effizienz gewonnen und gleichzeitig den Service für die Kunden optimiert. 

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular.