Admeira: Effizienzgewinn dank Integration mit Drittsystemen

Erfolgsgeschichte
Evelyn Eisenhauer

Wir setzen auf goTom, weil uns die effizienten Workflows im Tagesgeschäft überzeugt haben. Dabei ist die nahtlose Integration in Drittsysteme ein klarer USP.

Director Media Services Print & Digital
Evelyn Eisenhauer
Admeira

Admeira vermarktet über 80 starke Medienmarken in Print, TV und Digital. Den Kunden werden massgeschneiderte Werbe- und Sponsoringlösungen für medienübergreifende Kampagnen angeboten. Für die Disposition der Aufträge setzt der Vermarkter in den verschiedenen Mediengattungen auf spezialisierte Systeme. goTom ist als Digital Order Management Software für die Planung, Abwicklung und Fakturierung der Online-Aufträge verantwortlich. Diese Systemarchitektur bietet Admeira höchste Effizienz in den Vermarktungsprozessen der einzelnen Mediengattungen. Um crossmediale Angebote oder auch die zentrale Auswertung von Umsätzen zu ermöglichen, werden verschiedene Daten über Schnittstellen an Drittsysteme übermittelt.

Admeira Zurich

Damit die gebuchten Kampagnen optimal auf den über 30 Webseiten des Admeira Networks eingeplant werden können, erweiterte goTom das System mit spezifischen Funktionalitäten für Vermarkter von externen Mandanten. Die Spezifikationen wurden in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen sowie den Spezialisten aus dem Product Management Team von goTom erarbeitet. Im Projektplan waren für die spezifischen Entwicklungen sowie die umfangreichen Anbindungen an die unternehmensweiten CRM-, ERP- und DataLake-Lösungen rund acht Monate vorgesehen. Dieses Zeitfenster konnte genau eingehalten werden, so dass Admeira ab Frühsommer 2019 planmässig mit goTom starten konnte. “Die Zusammenarbeit mit dem Team von goTom war sehr positiv und der gemeinsame Team-Spirit motivierend. Die Projekt-Manager verstanden unsere Anforderungen auf Anhieb und die Termine zu den verschiedenen Milestones wurden jederzeit eingehalten, meint Evelyn Eisenhauer, Director Media Services von Admeira.

Speziell herausfordernd war diese Zeit auch für das Ad Operations Team von Admeira, denn kurz nach der Migration auf goTom wurde von Adtech (One by AoL) auf den Adserver von Xandr gewechselt. Da goTom über umfangreiche API-Schnittstellen in beide Adserver verfügt, konnte der Wechsel im laufenden Tagesgeschäft und in verschiedenen Etappen vollzogen werden. Heute profitiert Admeira insbesondere bei der Betreuung ihres Private Marketplaces für programmatische Kampagnen (Deals) von der tiefen Verzahnung zwischen goTom und Xandr. Weiter ist sind folgende Features von zentraler Bedeutung:

  • Konditionsmanagement für Agenturen und Direktkunden
  • Effizientes Tool für die Planung von Kampagnen-Flights inkl. Forecasting
  • Automatisiertes Anlegen von Kampagnen und Deals im Adserver
  • Screenshot- und Report-Versand aus goTom
  • Abrechnung von verschiedenen Mandanten
  • Fakturierung
  • APIs zu Salesforce, Microsoft Navision, DataLake und Xandr

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular.